Traktor Ersatzteile: Wesentliche Ersatzteile für Ihren Traktor

Traktor Ersatzteile: Wesentliche Ersatzteile für Ihren Traktor Der

Besitz eines Traktors trägt die Verantwortung für die Durchführung vorbeugender Wartungsarbeiten, um dies sicherzustellen bleibt jahrelang effizient und funktionsfähig. Da Traktoren die meiste Zeit Schmutz und harter Arbeit ausgesetzt sind, müssen sie regelmäßig gereinigt und überprüft werden, damit mögliche Schäden nicht auftreten oder sich verschlechtern können.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Ersatzteile auf Lager haben, damit Sie schnell und einfach Reparaturen an Ihrem Traktor durchführen können, falls etwas schief geht. 

Kraftstoff und Öl

Nach mehreren Anwendungen verunreinigen Schmutz und andere Partikel den Motor und das Hydrauliköl. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genügend Lagerbestände in Ihrem Lager haben. Andernfalls kann die Leistung Ihres Traktors beeinträchtigt werden. Obwohl Sie die Ölfilter häufig reinigen, reichen sie möglicherweise nicht aus, um sie vollständig frei von Verunreinigungen zu halten.

Überprüfen Sie außerdem den Hydraulikfilter auf verirrte Gegenstände, die am Behälter haften bleiben können, da dies den Filter beschädigen kann. Wenn es nicht sofort entfernt wird, kann es zu Undichtigkeiten kommen und Sie verlieren viel Hydrauliköl.

Sicherung

Sicherungen schützen den Stromkreis Ihres Traktors. Da die Maschine weiterhin schwerer Arbeit ausgesetzt ist, kann im Laufe der Zeit zwangsläufig eine Sicherung durchbrennen. Dies kann unpraktisch sein, insbesondere wenn Sie an einem Arbeitstag mitten auf dem Feld sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Sicherungen für die Sicherung haben, damit Sie so schnell wie möglich wieder arbeiten können. Obwohl Sie einfach einen Mechaniker anrufen können, um das Problem zu beheben, wäre es auch großartig, wenn Sie wissen, wie einige der kleineren Probleme, die bei Ihrem Traktor auftreten können, zu bedienen und zu reparieren sind.

Glühbirnen

Ersetzen Sie immer verbrannte Glühbirnen in Ihrem Traktor, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, da Sie sie jederzeit auf dem Feld verwenden. Obwohl es wie eine einfache Reparatur und eine kleine Unannehmlichkeit erscheint, neigen viele Menschen dazu, dieses Problem zu übersehen.

Bestimmen Sie die richtigen Lampenmodelle, die für Ihren Traktor geeignet sind, und lagern Sie diese in Ihrem Lager. Möglicherweise benötigen Sie ein paar Ersatzlampen für die Warnleuchten, Scheinwerfer und Rücklichter. Auf diese Weise können Sie leicht eine neue austauschen, wenn sie ausbrennt.

Flüssigkeiten und Kühlmittel

Abgesehen von Öl und Kraftstoff müssen Sie überprüfen, ob der Traktor über genügend Flüssigkeiten verfügt, um weiterlaufen zu können, einschließlich Kühlerflüssigkeit, Getriebeflüssigkeit, Hydraulikflüssigkeit und Motorkühlmittel. Andernfalls haben Sie möglicherweise Probleme, die Maschine effizient zu betreiben.

Diese Flüssigkeiten und Kühlmittel sorgen dafür, dass der Motor optimal läuft und frei von Verstopfungen, Rost oder inneren Schäden ist. Andernfalls kann es bei Ihrem Traktor zu schwerwiegenden Motorproblemen kommen, die Sie in Zukunft teure Reparaturen kosten können.

Filter

Da Traktoren die meiste Zeit verschmutzen, schützen Filter Motor, Getriebe und andere wichtige Teile vor Schmutz, Staub und Schmutz. Ohne diese hält der Motor nicht lange und Ihr Traktor ist anfälliger für Maschinenausfälle und Pannen.

Sie können dies verhindern, indem Sie häufige Inspektionen an den Filtern des Traktors durchführen, einschließlich Luftfilter, Kraftstofffilter, Hydraulikfilter, Ölfilter und anderen. Sie werden diese Filter häufig wechseln, stellen Sie also sicher, dass Sie mehrere Teile als Ersatz haben.

Wichtige Teile eines Traktors

Als Traktorbesitzer müssen Sie sich der wichtigen Teile Ihrer Maschine bewusst sein. Auf diese Weise können Sie besser verstehen, wie die einzelnen Teile funktionieren und wie sie zusammenarbeiten, um die Maschine zu betreiben. 

Darüber hinaus erhalten Sie durch die Kenntnis dieser Teile eine Vorstellung davon, wie Sie Ihren Traktor besser pflegen können, damit er bei minimalen Reparaturen lange hält.

Räder und Ketten

Die meisten Traktoren auf dem Markt verfügen über einen Zweiradantrieb, bei dem die Vorderräder kleiner als die Hinterräder sind und zum Lenken der Ausrüstung verwendet werden. Andererseits werden die großen Hinterräder vom Motor angetrieben, um das Fahrzeug zu ziehen.

Traktoren haben größere Räder als normale Autos und ihre Reifen haben mehr Profil auf ihrer Oberfläche. Dadurch kann der Traktor problemlos durch unebene Straßen und Gelände fahren. Diese sind auch speziell so konzipiert, dass das Gerät trotz seines hohennicht im Boden versinkt Gewichts.

DeichselZiehen

Eine der Hauptfunktionen von Traktoren ist dasschwerer Lasten wie Anhänger, Miststreuer, Heuballenpressen, Pflüge und andere. Die Deichsel ist an der Vorderseite des Traktors angebracht, wodurch die Ausrüstung einen starken und sicheren Zug erhält.

Für eine sicherere Verwendung der Deichsel können Sie einen Traktor-Deichselstabilisator oder eine Anhängerbewegung erhalten, die die Deichsel stabil hält. Außerdem wird verhindert, dass die Deichsel beim Bedienen des Geräts zu stark schwankt.

Steuerung Mit

diesem Teil des Traktors können Sie die Ausrüstung steuern, während Sie durch das Feld navigieren, und eine schwere Last tragen. Diese besteht aus einem Bedienfeld, mit dem Sie das Fahrzeug beschleunigen oder anhalten können. Es hat auch Knöpfe und Hebel, die den Traktor stabil halten, wenn er durch unebene Straßen und Gelände fährt.

Motor und Maschine

Traktoren benötigen einen Motor oder eine Maschine, um zu funktionieren. Die Haltbarkeit und Funktionalität Ihres Traktors hängt von der Qualität der verwendeten Maschine ab. Als die ersten Traktoren für landwirtschaftliche Arbeiten eingeführt wurden, verwendeten die Hersteller Dampfmaschinen, um die Ausrüstung zu betreiben. 

Mit fortschreitender Technologie verwendeten jedoch viele Fahrzeughersteller Benzin, Ethanol und Kerosin für ihre Traktoren. 

Kupplung

Die Kupplung eines Traktors verbindet die Antriebsräder und Getriebe mit dem Traktormotor. Es dient als Kraftsender, der den Motor am Laufen hält. Ein Traktor hat im Allgemeinen drei Arten von Kupplungen, einschließlich der Klauenkupplung, der Flüssigkeitskupplung und der Reibungskupplung. 

Zapfgerät

Die Zapfeinheit istTeil des Übertragungssystems des Traktors, der aus einem Schirm, Deckel und Welle besteht. Es erleichtert die Übertragung mechanischer Energie von einer Energiequelle auf ein anderes Gerät ohne eigenen Motor. 

Riemenscheibe Die

Riemenscheiben befinden sich rechts, links oder hinten am Traktor. Es hilft, die Kraft vom Traktor auf andere Maschinen zu übertragen. Sie können die Riemenscheibe mit einer Kupplung am Motor ein- oder auskuppeln. 

Bremslenksystem

Traktoren haben normalerweise zwei Bremssysteme wie die mechanische Bremse und die hydraulische Bremse. Dieses System wird verwendet, um die Geschwindigkeit des Traktors zu steuern, während Sie ihn im Gelände navigieren. Es besteht aus zwei separaten Pedalen, mit denen Sie sie zusammenschließen oder die Ausrüstung während einer Kurve manövrieren können.

Anhängerkupplung

Mit dem Hydrauliksystem des Traktors können Sie schwere Lasten heben und von einem Ort zum anderen transportieren. Wenn Sie einen Feldpflug absenken und in einem anderen Bereich platzieren müssen, kann Ihnen die hydraulische Anhängerkupplung dabei helfen. 

Verkauf gebrauchter Traktoren

Wenn Sie gebrauchte Traktoren kaufen möchten, um Ihr Budget einzuhalten oder diese alten Fahrzeuge zu neueren Traktoren auszubauen, stehen Ihnen mehrere Traktoren und Ersatzteile zur Verfügung. Diese befinden sich in einem hervorragenden Zustand ohne erkennbare Probleme im Motor oder in der Maschine. 

  • Steyr T180 Kurzschnauzer – Ersatzteilträger
  • Steyr T180 Kurzschnauzer – Jahr 1952, 30 PS, ohne Papiere für nur 2.600 Euro
  • Steyr 182 – Motor nicht gefroren, Musterzertifikat erhältlich;, Einzelteile sind ebenfalls erhältlich 
  • KampfobjektWarchalowski WT33 – Vollständig restauriert, hergestellt in 196; € 7000.00
  • MF 65 X – Ersatzteilträger; € 900,00

Ersatzteile

  • Kühlergrill – Radiator Hülse für Steyr 180
    • Preis: € 180,90
  • Hubstrebe – Einstellbare Hubstrebe
    • Preis: € 67,50
  • Wasserpumpenrad 
    • Preis: € 54:50
  • Handbremshebel
    • Preis: € 35,45
  • Adjustable Handbremshebels
    • Preis: € 50,50
  • Luftfilter Buchse
    • Preis: 54,90 €
  • Wasserpumpengehäuse für Steyr T280a
    • Preis: € 61:78
  • Diesel Filtergehäuse
    • Preis: 78.50
  • Batteriehalter
    • Preis: € 50,78
  • Sitz Wippe für die Steyr Jahrestag Serie
    • Preis: € 130,50
  • Rim für Steyr 180a
    • Preis: € 150,98
  • Tank für Steyr T288
    • Preis: € 150,98
  • Kotflügel Kotflügel für Steyr T80-84
    • Preis: € 500,67

Kontaktieren Sie uns!

Traktor Ersatzteile hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Traktoren und deren Ersatzteile. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder allgemeine Informationen zu Traktormarken und -modellen haben, können Sie uns auf den folgenden Plattformen kontaktieren. 

Unsere Linien sind jeden Wochentag von 7.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wenn Nachrichten außerhalb der Arbeitszeit gesendet werden, erwarten Sie bitte eine Antwort innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

Sie können auch unser Lager besuchen, um die verschiedenen Traktoren persönlich zu sehen, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. 

Traktor Ersatzteile

Brunnerstraße 2

4551 Ried im Traunkreis, Österreich

Telefon: 0043 7588 4415

Fax: 0043 7588 4417